Ayurveda in Kressbronn am Bodensee

Ayurveda


Übersetzt heisst der Begriff:  Wissen vom Leben oder auch Lebenswissenschaft und ist eine traditionelle indische Heilkunst. 

Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für die menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert.

Daher hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch.

David Frawley, ein zeitgenössischer Ayurveda-Experte, schreibt: "Die Grundregel lautet: Was immer wir selbst tun können, um unsere Gesundheit zu stärken, wirkt besser als das, was andere für uns tun."

In einem gesunden Organismus sollten sich die den Körper beeinflussenden Faktoren in einem harmonischen Gleichgewicht befinden.

Das Ziel der ayurvedischen Heilkunst ist die Vermeidung von ernsthaften Erkrankungen, indem man versucht, den Auslöser der Erkrankung zu verstehen und ungesunde Angewohnheiten abzustellen. Dazu gibt es eine Reihe von Behandlungen, die vor allem dem Körper dabei helfen sollen, sich selbst zu helfen. Bekannt sind etwa die diversen Ölmassagen und das Panchakarma, ein aus fünf Teilen bestehendes Entschlackungs- und Reinigungsprogramm.

In Indien müssen Ayurveda-Ärzte, ebenso wie westlich ausgebildete Mediziner, fünfeinhalb Jahre lang studiert haben, um danach ein Staatsexamen in ayurvedischer Heilkunst abzulegen.

Auch in Deutschland gibt es inzwischen einige Ayurveda-Institute, die eine nach eigenen Angaben fundierte Ayurveda-Ausbildung nach indischen Standards anbieten.



© Madeleine Tantramassage Friedrichshafen am Bodensee 2003 - 2017